Projekte   

Das Kolpingwerk fördert Entwicklungsmassnahmen in den folgenden Bereichen:

Ausbildung zum Maurer

 

  • Berufliche Aus- und Weiterbildung
  • Handwerk und Landwirtschaft
  • Schulbildung
  • Wohnungsbau und Gesundheit
  • Aufbau angepasster Finanzsysteme
  • Politische Bildung
  • Gemeinwesenentwicklung
  • Jugend- und Frauenförderung

Alle Projekte werden von der Verbandsstruktur getragen und begleitet, die Beziehungen über Jahre aufgebaut und gepflegt. So arbeitet Kolping Schweiz zum Beispiel seit über 20 Jahren mit dem Kolpingwerk Bolivien zusammen. In dieser Zeit gelang es, viele nachhaltige Projekte umzusetzen. 

 

Unter Dokumente finden sie die aktuellsten Projekte von Kolping Schweiz. Jede Spende zählt ist sie noch so klein.

 

 

 

Broschüre   

 

Broschüre

Die Broschüre der Entwicklungs-zusammenarbeit zeigt die spezifische Kolping-Arbeitsweise auf. Wir berichten, was das Fundamentunse- rer Arbeit ist, was Adolph Kolping wollte und wo unser spezieller Ansatz liegt. Wir zeigen auf, wie die Abläufe organisiert sind, wie vernetzt wir arbeiten und dadurch auch den Aufwand gering halten können. Wir informieren und berichten auch mit Stolz über unsere Partnerverbände, haben wir doch gemeinsam beispielhafte Aufbauarbeit und Entwicklungen iniziiert, welche auch in der Zukunft Bestand haben werden.

Partnerschaft ist unser Grundprinzip, aber nicht nur zu den Empfängern. Auch zu unseren Unterstützern möchten wir diese pflegen. Transparenz ist ein weiteres wichtiges Anliegen – und diese Broschüre ist

ein Beitrag dazu.

 



Helfen mit Genuss!

Hilfe zur Selbsthilfe ist ein zentrales Anliegen von Kolping Schweiz und seiner Projektarbeit. Die Zusammenarbeit mit den Kaffeebauern im mexikanischen Hochland ist ein gutes Beispiel für diesen Grundsatz. [mehr]