Willkommen auf der Webseite von Kolping Baar!

Achtung!!!

Auf der Homepage von der Texaid AG wird ein Projekt der Kolpingsfamilie Baar vorgestellt. Schau doch herein und informiere dich über das Projekt Kindertagesstätte in Oituz, Rumänien.

Der Link lautet:   http://www.texaid.ch/de/785.html

Neue Bilder in der Rubrik Galerie

Fr. 5. Januar 2018

Auch in diesem Jahr wurde bei uns ein neuer König erkoren.

Alois Schicker fand den König in seinem Stück Königskuchen.

Die Besichtigung am Sa. 21. Oktober war sehr interessant. Die spannende Ausstellung zur Geschichte der Glasi faszinierte die wenigen Teilnehmer sehr.

Im Anschluss an die Besichtigung genossen alle Teilnehmer noch ein kleines "Zabig" in der Krone.

Weitere Bilder sind in der Rubrik Galerie aufgeschaltet.

 

Am Freitagabend den 15.Sept. führten wir das erste Eine Welt Dinner der Schweiz durch. Der Anlass war ein grosser Erfolg. Zum einen dank dem Präsidenten, Christoph Pfister der das ganze organisiert hatte und zu einigen Ländern in denen Kolping International tätig ist Projekte vorstellte. Zum Anderen dem tollen Küchen Team die ein Drei Gang Menü vorbereitete und hervorragend gekocht haben. Zur Vorspeise gab es ein kleines Buffet  mit Samosas (Indien),  Buscetta (Italien), Frittierte Kochbananen (Tansania) und Pão de Quejio (Brasilien). Der genüssliche Hauptgang war Kokoshühnchen mit Mangowürfel und Reis. Zum Dessert konnten die Teilnehmer eine Rumänische Spezialität geniessen, ein Papanasi. Allen hat es sehr gut geschmeckt und wir werden diesen tollen Anlass sicher wieder einmal wiederholen. Bei der Sammlung für Kolping International kam eine beachtliche Summe an Spendengelder zusammen. Herzlichen Dank daführ!

Einige Bilder sind in der Rubrik Galerie aufgeschaltet. Schau sie dir doch an....

 

Anfangs Juli durften wir auf dem Sternenhof eine alte Tradition wieder neu aufleben lassen.

Wir genossen bei schönstem Wetter den Chriesibummel bei der Familie Andermatt.

Herzlichen Dank für die grosszügige Gastfreundschaft!

Mehr Bilder in der Galerie....

72 Jahre Kolpingfamilie Baar und 30 Jahre Präsident Christoph Pfister.

An der Generalversammlung vom 3. März wurde zurückgeschaut aber auch nach vorne. Auch in diesem Jahr wurden wieder über 25'000 Franken an soziale Projekte im In- und Ausland vergeben.

Am 3. September konnte die Kinder- Tagesstätte in Oituz, Moldau Rumänien feierlich eingeweiht werden. Auch die Kolpingfamilie Baar, als Spender dieses Projektes erhielt eine Einladung.

Christoph Pfister war in Rumänien dabei und überbrachte die Grüsse der Kolping-familie Baar.

Mehr Bilder dazu in der Rubrik Galerie!

Kolpingtag vom 18. - 20. September in Köln

Auch Mitglieder der Kolpingfamilie Baar liessen sich von der Begeisterung mit mehr als 15'000 Mitglieder anstecken! Ich lasse noch einige Bilder von diesem tollen Anlass sprechen!

Partnerschaftsreise nach Rumänien  4. - 13. Oktober

Bereits sind die 12 Teilnehmer der Partnerschaftsreise mit vielen tollen Eindrücken aus Rumänien zurückgekehrt!

Alle sind sehr positiv vom schönen Rumänien überrascht.

Viel schönes, abwechslungsreiches und beeindruckendes konnten die Teilnehmer erleben.

Hier einige Bildeindrücke....

Highlight für zwei jugendliche aus Baar vom 26. Juli - 4. Aug. 14

Zwei jugendliche Mitglieder aus der Kolpingfamilie Baar wurden vom Kolpingwerk Rumänien zu einem Workcamp nach Caransebes eingeladen.

Für sie waren es unvergessliche Tage mit gegen 40 Jugendliche aus Deutschland und Rumänien.

Hier finden sie einige Bilder dazu

Das You Tube Video vom Camp findet ihr hier:

Spatenstich in Caransebes

Im März reiste Christoph Pfister mit dem Gärtner Alois Baumann und Jakob Hausheer nach Caransebes um beim Start des Projektes "Ich schaffe es auch!" -Trainingszentrum für Personen mit besonderen Bedürfnissen- in Rumänien dabei zu sein. Ein Workcamp mit vielen Jugendlichen aus dem Banat wurde organisiert.

Hier einige bildliche Eindrücke:

mehr Bilder zum Projekt findet ihr bei der Navigation links unter Projekte: Gartenprojekt in Rumänien

 

 

Module

«Für uns bedeutet Kolping alles.»
Arbeit, Hoffnung, Lebensqualität - dies alles bedeutet Kolping für Mariela Ramos Camargo aus Bogotá. Ein eindrücklicher Film zeigt ihre Geschichte und stellt die Kolpingarbeit in Kolumbien vor. [zum Film]

 

______________________________________________________________________

 

 

Module

Das Prinzip heisst Hoffnung geben
Ein kurzer Film aus Südafrika zeigt an konkreten Beispielen, was Kolpingarbeit ist oder sein kann und was Kolping durch Bildung und Ausbildung der Menschen bewirken kann. Faszinierend und      sehr beeindruckend! [zum Film]

 

_____________________________________________________________________